Notariat

by

„Ein guter Vertrag gibt in der Krise Antwort auf Fragen, die beim Aushandeln keiner gestellt hat.“

 

In Berlin gilt das Anwaltsnotariat. Das heißt, der Anwaltsnotar übt neben seinem öffentlich-rechtlichen Amt des Notars zugleich einen anderen Beruf, nämlich den des Rechtsanwaltes aus. Durch die Bundesnotarordnung ist der hohe Qualitätsstandard des Notariats gesichert. Zugleich zeichnet sich der Anwaltsnotar gegenüber dem so genannten Nurnotar dadurch aus, dass er selbst vor Gericht stehen darf. Diese Erfahrung hilft, um mit Weitblick verhindern zu können, dass aus einer vertraglichen eine gerichtliche Angelegenheit wird.

Das Notariat beschäftigt sich vorrangig mit den nachfolgend beschriebenen Rechtsgebieten. Sofern Sie eine Beurkundung wünschen, nehmen Sie doch über die auf dieser Webseite hinterlegten Datenblätter Kontakt zu uns auf.

Immobilienrecht
§ 311b BGB setzt bei Verträgen über Grundstücke zwingend eine notarielle Beurkundung voraus. Im Immobilienrecht, einschließlich dem Wohnungseigentumsrecht (WEG), befassen wir uns mit der Beurkundung und Abwicklung aller Arten von Kauf- und Überlassungsverträgen für Immobilien. Auch die Begründung, Änderung und Löschung von Grundstücksrechten (z.B. Grundschulden, Nießbrauchsrechte, Wohnrechte) fällt in unsere Tätigkeit.

Ehe- und Familienrecht
Wir unterstützen und beurkunden für Sie Eheverträge, Ehescheidungsfolgevereinbarungen, Vereinbarungen zu Zugewinn und Gütertrennung, Unterhalt sowie Zuwendungen unter Ehegatten.

Erbrecht
Ob Testamentsgestaltung, das Entwerfen von Erbverträgen oder sämtlichen Fragen der Nachlassregelung wie beispielsweise der Erbauseinandersetzung, Fragen zum Erbschein oder der Erbausschlagung, wir bieten Ihnen eine Ihren Interessen entsprechende und rechtssichere Lösung. Im Erbrecht werden auch Angelegenheiten unter Lebenden, etwa der Pflichtteilsverzicht oder die vorweggenommene Erbfolge geregelt. Auf Wunsch unterstützten wir Sie bei der rechtlichen Prüfung und Erstellung von General- und Vorsorgevollmachten, der Patientenverfügung sowie Regelungen einer möglichen Betreuung (Betreuungsverfügung).

Gesellschaftsrecht
Wir beraten und beurkunden im Bereich der Gründung von Personen- und Kapitalgesellschaften (OHG, KG, GmbH & Co. KG, GmbH, AG). Gerne unterstützen wir Sie auch bei Abschluss von Gesellschaftsverträgen, Satzungsänderungen, Kapitalmaßnahmen und Verfügungen über Geschäftsanteile. Die notarielle Betreuung erfolgt in diesem Zusammenhang durch die Anmeldung eintragungspflichtiger Tatsachen beim zuständigen Handelsregister.