Handelsrecht

Für eine erfolgreiche Bearbeitung handelsrechtlicher Mandate sind neben fachlicher Kompetenz vor allem Verhandlungshärte und Kenntnisse üblicher Handelsgepflogenheiten wichtig.

Mehr erfahren

Kontakt

Sie können uns Ihre Fragen jederzeit gerne im persönlichen Gespräch stellen!

Das Handelsrecht ist das Sonderrecht der Kaufleute. Daher ist vor allem eine vertiefte Kenntnis des Handelsgesetzbuches (HGB) sowie bei internationalem Bezug des UN-Kaufrechts notwendig. Auch das Wertpapier-, Bank-, Kapitalmarkt- und Börsenrecht gehören zum Handelsrecht.

Das Handelsrecht ist von einer Vielzahl von Gepflogenheiten durch allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB, INCOTERMS) geprägt. Der Geschäftsverkehr agiert mit Varianten an Vorverträgen (Letter of Intent, Memorandum of Understanding, Term Sheet etc.), und Verschwiegenheitsvereinbarungen (NDA) bis es zum eigentlichen Hauptgeschäft kommt. Bereits in diesen Zwischenschritten lagern zahlreiche Haftungsfallen, vor denen wir Sie warnen können.

Wir begleiten Sie auf nationalem wie internationalem Parkett, bei Markteintritt und während des Marktauftritts. Wir vertreten Sie vor Schiedsgerichten und Gerichten der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Wir sprechen die Sprache der Kaufleute und gewährleisten so Ihren wirtschaftlichen Erfolg.

Unsere Tätigkeit

In handelsrechtlichen Angelegenheiten helfen wir Ihnen u.a. mit folgenden Leistungen weiter:

Allgemeine Beratung zu handelsrechtlichen Fragestellungen unter Beachtung von unternehmerischer Perspektiven

  • Vertragsverhandlungen
  • Gestaltungsvorschläge (AGB, Incoterms, LoI, MoU, etc.)
  • Haftungsvermeidung

  • Geltendmachung und Beitreibung der Ihnen zustehenden Forderungen
  • Einstweiliger Rechtsschutz und Hauptverfahren

Ansprechpartner

In handelsrechtlichen Fragestellungen stehen wir Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung: